Seitenaufrufe

Translate

Watch me please / LIKE & SHARE

Donnerstag, 15. Juni 2017

Vampire Diaries S08E12 - Was bist du ? ( What Are You ? )

Es gibt auch Gutes in all dem Schlechten.
Allerdings muß man dafür wirklich lange suchen.
Stefan ist nun also wieder ein Mensch.
Damit nicht nur sterblich, sondern auch noch verdammt dazu all seine Schandtaten zu spüren und immer wieder zu erleben.
Nicht gut.
Tja, da war er nun, unterwegs in seinem Auto, die Hände voller Blut und plötzlich wird er von der Polizei gestoppt.
Der Herr fackelte nicht lange, als er Enzos Blut an den Händen von Stefan sah und hat ihn gleich verhaftet.
Schade, daß Stefan in letzter Zeit so furchtbar aktiv gewesen ist.
Man hat der eine Spur hinterlassen, die man verfolgen konnte.
So saß schon bald ein Polizist vor ihm, der ihm eine Menge Bilder von Leichen zeigte.
An allen von ihnen konnte man seine Fingerabdrücke finden.
Gott sei Dank war das alles ein furchtbares Mißverständnis und Stefan wurde sofort wieder frei gelassen.
Ist schon praktisch einen Vampir als Ex-Verlobte zu haben.
Caroline hat die Sache erst einmal geklärt.
Aber nur, weil das nun alles aus der Welt geschafft ist und niemand Stefan mit diesen Morden in Verbindung bringt, sind sie aus seinem Kopf trotzdem nicht verschwunden und er muß auch weiterhin damit leben.  

Wenn es doch nur das wäre.
Natürlich hat es sich zu Cade herum gesprochen, daß Stefan für ihn nun nicht mehr zu gebrauchen ist.
Er wollte schließlich zwei unsterbliche Seelen, die ihren Dienst für ihn tun.
Daher hat er Damon einen neuen Deal vorgeschlagen.
Da gibt es dieses Tagebuch, in dem schon alles über die Glocke zu lesen war.
Dieses Buch will Cade auf jeden Fall haben.
Wenn Damon ihm das beschafft, noch vor Ablauf des Tages, dann sind die Salvatore Brüder beide von dem Deal befreit.
Wenn nicht, dann muß Stefan noch an diesem Tag sterben und seine Seele wird geradewegs in den Besitz von Cade übergehen.
Natürlich hat Damon ihm das Buch beschafft, denn für seinen Bruder tut er alles, ohne Rücksicht auf Verluste.
Das hat auch Alaric gedacht, als Damon kam, um das Buch zu holen.
Deshalb hat er ihn erst einmal außer Gefecht gesetzt, denn gerade erst war herausgekommen, daß Matt zu dem Buch, einem Amulett und der Vergangenheit der Stadt eine Verbindung hat.
Deshalb sollte die erst einmal geklärt werden.
Man gibt dem Teufel nicht einfach was er will, ohne zu wissen, wieso er es will.
Matt hat uns unter Hypnose an den Zeitpunkt zurück geführt, als damals die Hexen verbrannten.
Eigentlich war die Glocke dazu bestimmt die übernatürlichen Wesen aus der Stadt zu vertreiben.
Und da kamen Sybil und Seline ins Spiel, die den Ahnen von Matt beeinflußt haben.
Obwohl er nicht sagen konnte, was er wußte, nur als Code in dem Buch verstecken, konnte er zumindest eine Bennett Hexe retten.
Sie hat die Sirenen eingesperrt und auch den Maxwell Ahnen.

Bonnie hat in der Zwischenzeit festgestellt, daß zwischen ihr und Enzo immer noch eine Verbindung bestehen muß, denn sie kann ihn noch spüren und sogar seine Stimme hören.
Das ist aber nicht gut, wie ihre Mutter meint, die auf Bitten von Caroline ihre Tochter aufgesucht hat.
Nachdem Bonnie zusammen gebrochen ist, weil die dunkle Seite, die sie nach dem gewaltsamen Tod von Enzo geöffnet haben muß, versucht sie zu sich zu holen, hat ihre Mutter den Körper von Enzo verbrannt.
Damit ist die Verbindung aber noch nicht gelöst, denn Bonnie trägt immer noch den Anhänger mit dem Blut von Enzo um den Hals.
Aber ist es wirklich Enzo, der nach ihr ruft ?
Wenn ich mir den Schluß der Folge so ansehe, habe ich da so meine Zweifel.
Kai ist wieder da.
Wie geil ist das denn ?
Den habe ich ja so vermißt.
Wird er noch einmal versuchen das Herz von Bonnie zu gewinnen ?
Und weiß er wirklich einen Weg Cade zu töten, oder hat er mal wieder andere Pläne im Sinn ?

Ich bin gespannt.