Seitenaufrufe

Translate

Watch me please / LIKE & SHARE

Donnerstag, 27. April 2017

Vampire Diaries S08E05 - Nach Hause zu kommen war ein Fehler ( Coming Home Was A Mistake )

Von wie vielen Freunden haben wir uns über die Jahre schon trennen müssen, weil sie zwischen die Fronten geraten sind ?
Eine Menge, kann ich dazu nur sagen und Matt kann davon wirklich ein Lied singen.
Erst einmal angefangen bei seiner Schwester, die er durch Damon verloren hat.
Und nun das vorerst letzte Opfer von Damon, Tyler, sein bester Freund.
Die unzähligen Opfer dazwischen wollen wir jetzt mal nicht alle im Detail erwähnen.
Das würde wohl zu lange dauern.

Matt hat jedenfalls beschlossen seinen Freund nach Mystic Falls zurückzubringen, damit er dort von seinen Freunden verabschiedet werden kann.
Wenn das doch nur so einfach wäre.
Bonnie zum Beispiel konnte an dem Begräbnis nicht teilnehmen, da sie Enzo in ihre Gewalt gebracht hat und ihn nicht eher verlassen wollte, bis er seine Menschlichkeit wieder zurück hat.
Nicht gerade ein leichtes Unterfangen, wie Bonnie feststellen mußte.
Aber, wofür gibt es Freunde ?
So hat sie Caroline gefragt, wie sie es damals geschafft hat die Menschlichkeit wieder zu erlangen.
Sie mußte ihrer größten Angst ins Auge blicken.
Die zu überwinden und besser werden zu wollen, hat bei Caroline den Schalter wieder umgelegt.
Ein guter Plan, den nun Bonnie auch bei Enzo verfolgen wollte.
Sie hat ihn durch Magie in der Hütte eingesperrt, in der er sie über Jahre vor der Außenwelt beschützt hatte.
Nein, Bonnie hat ihre Magie nicht wieder, aber ein mit dunkler Magie besetztes Objekt.
Eine Kerze, die eine Barriere um das Haus gezogen hat, welche von einem übernatürlichen Wesen nicht durchbrochen werden kann.
Und Bonnie ist die einzige Person, die diese Kerze wieder aus machen kann.
Da sie nun durch Damon wußte, daß Enzo offensichtlich Angst vor Feuer haben mußte, wollte sie das Haus in Brand setzen.
Guter Gedanke, doch Enzo gab an, das würde nichts bringen, denn vor Feuer habe er keine Angst.
Richtig, aber davor verlassen zu werden.
Daher hat Bonnie das Haus trotzdem in Brand gesetzt, während sie noch drinnen stand und hat ihm gesagt, daß sie ihn nicht verlassen wird.
Und wenn sie dafür drauf gehen muß.
Das sollte schlußendlich helfen Enzo zurückzubringen.

Nicht jedes Problem haben wir in dieser Folge lösen können.
Eigentlich nur Eines und dafür sind wieder neue Probleme hinzu gekommen.
Sybil konnte sich befreien und hat dann ihrerseits auch Damon befreit, von dem Stefan dachte ihn erst einmal sicher in einem Sarg verstaut zu haben.
Sollte ihn vor sich selbst - und alle anderen vor ihm schützen.
Na der Plan ist dann wohl mal voll nach hinten losgegangen.
Und leider sieht es auch nicht wirklich danach aus, als ob wir Georgie noch einmal wieder sehen werden.
Seline hat die Zwillinge und deren Macht genutzt, um den Körper von Georgie in Brand zu setzen.
Ich glaube auch, daß sie für Cade damit einen Weg in diese Welt schaffen will.
Und wenn ich mir so das Bild betrachte, welches die Mädchen gemalt haben, auf dem sie, Seline und Cade zu sehen sind, dann überkommt mich ein wirklich ganz übles Gefühl.

Wenn Tyler nach seinem Tod nicht die Kiste mit den Hinweisen auf Seline an Matt vererbt hätte, dann wären wir ihr wohl so schnell nicht auf die Schliche gekommen.
OK, wir schon, aber Alaric und Caroline nicht.

Ich hoffe nur, daß für die Zwillinge noch nicht alles verloren ist.