Seitenaufrufe

Translate

Watch me please / LIKE & SHARE

Sonntag, 22. Mai 2016

NCIS L.A. S07E07 - Wer den Bären reizt ( An Unlocked Mind )

Das war doch mal wieder so richtig interessant.
Densi durften mal wieder zusammen Undercover gehen und dieses Mal war nicht viel von lustig zu spüren, denn witzig war an der Geschichte gar nichts.
Sie mußten sich in eine Sekte einschleusen, aus der man nicht lebendig wieder zu kommen schien.
Man hatte eine Frau in Gewahrsam genommen, die es mal gerade eben so geschafft hat den Leuten zu entkommen.
Nun bat sie um Hilfe, denn ihr Ehemann war immer noch unter deren Kontrolle.
Da es die Sekte auf Leute abgesehen hat, denen sie wichtige Informationen entlocken und sie dann verkaufen, war hier Eile geboten, denn der Ehemann der Geflüchteten hat Geheimnisse die nationale Sicherheit betreffend zu beschützen.

Mit einem ganz besonderen Programm der Gehirnwäsche sollte auch Densi konfrontiert werden.
Immer schön die Wahrheit sagen und möglichst brauchbar klingen, damit es dann auch mit der Aufnahme in die heiligen Hallen klappt.
Das war für beide nicht schwer, allerdings mußten sie sich schnell auf sich selbst verlassen, denn in der Sekte werden die Geschlechter getrennt gehalten.
Was das auf sich hat sollte Kensi bald erfahren.
Man hatte sie unter Drogen gesetzt und dann wollte sich der Sektenführer an ihr vergehen.
Pech gehabt, denn auch nicht in Kontrolle über ihren eigenen Körper, könnte sich Kensi zur Wehr setzen.
Nur mit der Flucht war es nicht so weit hin.

Um Deeks habe ich mir Zeitweise wirklich Sorgen gemacht.
Daß er dem Ehemann Vertrauen schenkte und ihm gestand ihm bei der Flucht zu seiner Frau helfen zu können, habe ich für ein viel zu großes Risiko gehalten.
Man konnte ja nicht wissen, ob der sich nicht vielleicht doch gegen ihn stellen und Deeks verraten würde.  
Gott sei Dank hat er das nicht getan, aber seine Prophezeiung kam schon hin, denn plötzlich griffen alle an.
Man gut, daß die Verstärkung schon unterwegs war und sich nicht von diesem Schnösel der anderen Behörde hat abhalten oder gar einschüchtern lassen.
Fand ich das klasse, als Granger, Sam, G. und Nell jeder für sich ein Geständnis ablegten, wer denn nun Schuld sei, gehandelt zu haben, wie es nicht befohlen war.
Ja, wenn es hart auf hart kommt, dann halten sie eben alle zusammen.

Hahahahahaha, wie geil war das denn ?
Da haben sich Densi eine kleine Auszeit gegönnt und bei der Arbeit geknutscht und sind dann auch gleich mal von Hetty erwischt worden.
Die Situation muß man sich mal vorstellen.
Wie sie da plötzlich auf dem Bildschirm erschien.

Großartig.