Seitenaufrufe

Translate

Watch me please / LIKE & SHARE

Donnerstag, 14. Januar 2016

Criminal Minds S11E02 - Der Zeuge ( The Witness )

Es gibt Tage, an denen man sich wünscht lieber gar nicht erst aufgestanden zu sein.
Mit dem Tag, der das Interesse unseres BAU Teams weckte, verhielt es sich für Charlie Senerak ( Tim Kang alias Kimball Cho in The Mentalist ) genau so.
Charlie Senerak, bis dahin ein eher unbeschriebenes Blatt, oder wie Penelope im Laufe der Ermittlungen verstellte, die Farbe Beige, so absolut nichts sagend.

Charlie arbeitete mit seiner Ehefrau in der gleichen Firma.
Sie hatten eine gemeinsame Tochter und eigentlich ein gutes Leben.
Aber wie das immer so ist, da muß doch noch mehr zu holen sein.
Seiner Frau hat das alles wohl nicht genügt.
Sie mußte auch noch eine Affäre haben.
Daran wäre die Beziehung fast zerbrochen.
Dann ist sie auch noch befördert worden und ist somit nun die Vorgesetzte ihres Mannes.
Das hat ihn nicht wirklich gestört, aber als er feststellen mußte, daß die außereheliche Beziehung seiner Frau immer noch existierte, hat Charlie Rot gesehen.
So hat er den Mann zur Rede stellen wollen, doch das ist leider furchtbar schief gelaufen.
Am Ende war sein Nebenbuhler tot.

Wenn man nun ein Geheimnis gut hüten kann, sollte man eigentlich aus dem Schneider sein.
Für Charlie war das nicht der Fall.
Er hatte das unglaubliche Pech den falschen Mann getötet zu haben.
Nicht, weil der nicht der Liebhaber seiner Frau war.
Das stimmte schon.
Leider gehörte der Mann zu einer Sekte und sein Bruder im Glauben, hatte beschlossen zwei Dinge miteinander zu verbinden.
Er wollte sich sowieso an den Behörden rächen und dann dachte er sich, daß sich Charlie als Sündenbock gut machen würde.
So hat der alles so aussehen lassen, als ob Charlie einen Sarin-Angriff auf die Buslinie verübt hat, mit der er und seine Frau jeden Tag fahren.
Nur an diesem Tag nicht.
Sehr verdächtig.
Gott sei Dank konnte unser Team den Fall bald klären und so weitere Todesopfer verhindern.

Nun will ich mal auf etwas eingehen, was mich gleichermaßen verwundert und stört.
In der letzten Folge hat man uns Dr. Tara Lewis als neues Mitglied des Teams vor die Nase gesetzt.
In dieser Folge nun stand sie bereits vor der Presse und durfte schon das Profil des Täters bekannt geben.
Dann ist sie auch noch so unverschämt und bestimmt selbst, daß sie mit Rossi noch einmal an den Tatort fährt, um sich etwas anzusehen.
Sehr interessant.
Bis jetzt war es immer Hotch, der die Leute eingeteilt hat.
Wer ist hier eigentlich der Chef des Teams ?
Meiner Meinung nach ist das immer noch Hotch.
Also wieso darf die Neue entscheiden was sie tut ?
Das macht für mich weder Sinn, noch finde ich das gut.

Mal sehen, wie sich das in den nächsten Folgen entwickelt.