Seitenaufrufe

Translate

Watch me please / LIKE & SHARE

Dienstag, 17. November 2015

The Bold and the Beautiful Folge 16.11.2015

Versteht mich nicht falsch.
Ich bin wirklich begeistert, wenn CaRidge in ihrer kleinen flauschigen Seifenblase noch etwas länger unberührt verharren können, doch das hier ist schon mehr als blöd.
Thomas hat gehört, wie Ridge 2 Mal sagte, daß Thomas es nie erfahren wird, was definitiv eher nach einem düsteren Geheimnis klingt.
So ist er natürlich ins Büro geplatzt und hat CaRidge darauf angesprochen.
Nun hat ihm sein Vater die Geschichte aufgetischt, es wäre einzig und allein darum gegangen, daß er nun mehr zu tun habe, was das Design betrifft.
Ja ne, ist schon klar.
Ich habe Thomas nie für einen Menschen gehalten, dessen Intelligenz gerade eine Stufe über einem Toastbrot rangiert, aber jetzt muß man doch annehmen, daß er wirklich nicht ganz helle in der Birne ist.
Den Blödsinn hat er seinem Vater doch tatsächlich abgekauft.
Was für ein Mensch ist bloß für diese furchbaren Storylines zuständig ?
So vollkommen unterbelichtet, wie hier so mancher Charakter hingestellt wird, ist doch kein Mensch.
Selbst die Dümmsten unter den Dummen, hätten hier begriffen, daß da absolut nichts stimmt.
Stattdessen hat er es einfach geschluckt und ist zur Tagesordnung über gegangen.

Und schon wieder werden wir mit Bildern gefoltert, die absolut nicht tragbar sind.
Da hat Thomas sich nun Ivy her bestellt, um an ihr ein Kleidungsstück zu bewundern, welches er selbst entworfen hat und sie angeblich die Muse dazu war.
Und dann nutzt er jede Chance an ihr rum zu fingern.
Zum Kotzen.
Als ich dachte, hier kehrt endlich wieder Vernunft ein, wurde diese freudige Sekunde auch sofort wieder im Keim erstickt.
Thomas hatte versucht Ivy zu küssen.
Sie schob ihn weg und meinte, daß könne er nicht tun.
Sie sei glücklich mit Wyatt.
Und dann läßt sie es doch zu und macht auch noch begeistert mit.
Echt jetzt ?
Ist ja furchtbar.

Und jetzt noch etwas Schönes.
Nachdem CaRidge endlich wieder unter sich waren und ein wenig Zeit hatten wieder runter zu fahren, hat Caroline II zum ersten Mal ihr Baby spüren können.
Und da war er wieder.
Ein wundervoller Moment.
Leider sind die zwischen den Beiden in letzter Zeit doch etwas sehr selten geworden, weil sie immer wieder an die Sache erinnert werden, die überhaupt erst zu dem Baby hatte führen können.

Die Beiden werden es nicht einfach haben.