Seitenaufrufe

Translate

Watch me please / LIKE & SHARE

Samstag, 17. Oktober 2015

The Bold and the Beautiful Folge 16.10.2015

Und wieder haben wir eine Woche voller Drama hinter uns gebracht.
Es ist viel geschehen und nicht alles ist wirklich lustig oder leicht zu ertragen.
Da wären Rick und Maya, die sich in den Kopf gesetzt haben ein Baby zu bekommen, welches die Gene beider Familien hat.
Da Maya nun einmal nicht in der Lage ist selbst ein Kind zu bekommen, gibt es nur eine Alternative.
Nicole muß her halten und dieses Kind bekommen.
So hat sie also ihre kleine Schwester gefragt, ob sie sich in der Lage fühlt das Kind für Maya auszutragen.
Damit ist die junge Nicole natürlich erst einmal vollkommen überfordert, doch ist sie auch geehrt, daß sie überhaupt gefragt wurde.
Für sie gibt es aber viele Dinge zu bedenken.
Gerade erst steckt sie in einer Beziehung mit Zende, von der sie noch gar nicht weiß, wohin sie überhaupt führen wird.
Aber sie würde es gern herausfinden.
Und dann ist da noch ihr Bedürfnis sich bei ihrer Schwester zu bedanken, weil sie durch Maya ein Leben führen kann, von dem sie nie zu träumen gewagt hat.
So hat sie also alle Warnungen Zende's in den Wind geschlagen und hat sich tatsächlich dafür entschieden dieses Kind zu bekommen.
Da kann man nur hoffen, daß alles gut geht und daß dieser falsch verstandene Liebesdienst nicht der größte Fehler wird, den Nicole je begangen hat.
Diese Geschichte könnte nämlich auch furchtbar nach hinten los gehen und die Beziehung zwischen Nicole und Maya für immer zerstören.

Dann haben wir natürlich noch die Geschichte um CaRidge und ein Baby welches es eigentlich nicht geben dürfte.
Die Beziehung zwischen Vater und Sohn, die vielleicht für immer zerstört ist.
Eine Tochter, die absolut nicht verstehen kann, was zwischen ihrem Vater und ihrem geliebten großen Bruder vorgefallen ist, daß man ihn nach Paris verbannt hat.
Sie muß es wohl oder übel erst einmal akzeptieren, doch verstehen kann Steffy diese Geschichte absolut nicht.
Ist aber auch kein Wunder, denn sie kennt doch das ganze Ausmaß an dieser Geschichte nicht.
Natürlich ist da auch noch Thomas, der zwar eine Ahnung hat, daß sein Vater vielleicht doch wissen könnte, daß er mit Caroline II geschlafen hat, doch ist er sich dessen nicht sicher.
So hat auch Thomas keine Ahnung, warum sein Vater so heftig reagiert und nicht einmal in der Lage ist ein Telefongespräch mit ihm zu führen.
Mitten in dem Gespräch hat Ridge gemeint, er könne jetzt nicht mit ihm reden und hat einfach aufgelegt.
Diese Ehe sieht mir momentan absolut nicht danach aus, als ob sie dazu bestimmt ist ein Leben lang zu halten.
CaRidge belügen sich selbst, wenn sie glauben, daß sie dieses Kind als ihr Gemeinsames ausgeben können, ohne daß es irgendwelche Folgen haben wird.
Auch wenn man hier bei so manchem Charakter oftmals das Gefühl hat, daß der nicht einmal in der Lage ist 1 und 1 zusammen zu zählen, sind die Leute doch nicht blöd und werden sehr schnell dahinter kommen, daß hier etwas gewaltig nicht stimmt.
Wir werden also sehen, wie es in der nächsten Woche weiter geht.

Jetzt ist erst einmal Entspannung fürs Wochenende angesagt.