Seitenaufrufe

Translate

Watch me please / LIKE & SHARE

Freitag, 16. Oktober 2015

The Bold and the Beautiful Folge 15.10.2015

Das war doch ein sehr interessantes Gespräch.
Die Dame, die gekommen war, um Rick und Maya über den Vorgang einer künstlichen Befruchtung und das Austragen durch eine andere Frau aufzuklären, hat doch einige Punkte angesprochen, die dabei sehr wichtig sind.
Unter anderem einen Punkt, der mir sogar entgangen ist.
Es ist ja nicht nur so, daß sich eine Leihmutter dazu entscheiden könnte das Baby behalten zu wollen, welches sie 9 Monate in sich getragen hat.
Gerade, wenn es ein Familienmitglied ist und zudem auch noch nie schwanger war, stehen die Chancen dafür sehr hoch, daß das Ergebnis nicht so ausfällt, wie man sich das als werdende Eltern erhofft.
Man versucht also immer eine Leihmutter zu finden, die bereits Kinder in diese Welt gesetzt hat und keine eigenen Kinder mehr will, weil hier die Chancen besser stehen, daß alles seinen richtigen Gang geht.
Aber ein Restrisiko wird immer bleiben.
Da haben Rick und Maya viel worüber sie nachdenken müssen.
Maya ist zwar immer noch dafür, daß Nicole dieses Baby für sie austrägt, doch hat sie inzwischen auch Zweifel, ob das wirklich das Beste ist.

Nicole hingegen ist sich ihrer Sache ziemlich sicher, doch muß sie auch bedenken, was Zende zu sagen hat.
Er hat nicht Unrecht, wenn er sagt, daß sie beide noch zu jung sind für sowas und gerade diese Zeit genießen sollten, in der sie nicht an Verpflichtungen gebunden sind und eigentlich alles tun könnten, was sie wollen.
Und dann meint er, er könne sich eine Zukunft mit ihr und eigenen Kindern vorstellen.
Ist zwar noch sehr früh diesen Gedanken anzubringen, doch hat der wohl nicht seine Wirkung verfehlt.
Da stellt sich allerdings die Frage, ob sich Nicole nun dagegen entscheiden wird dieses Kind zu bekommen.
Ich bin gespannt.

Das ging doch schneller als ich dachte.
Die Nachricht, daß Thomas das Land verlassen hat, hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet und natürlich wird wild spekuliert, wieso dem so ist.
Brooke und Steffy haben sich darüber unterhalten und Steffy führt das Ganze auf den Vorfall zwischen Ridge und Thomas zurück.
Bis zu dem Zeitpunkt wußte Brooke noch nichts davon, daß Thomas seinen Vater geschlagen hat, doch ich denke, auch sie wird schon bald versuchen den Dingen auf den Grund zu gehen.
Erst einmal hat Steffy beschlossen ihren Vater zur Rede zu stellen.
Ganz schlecht, daß sie ausgerechnet in dem Augenblick ins Büro stürmt, als Ridge sich gerade mal wieder heftig über Thomas aufregt.
Er hatte gerade die Pressefotos bekommen, die für die California Freedom Linie verwendet werden sollen.
Auf allen Bildern sich Caroline II und Thomas zu sehen und natürlich geht das Ridge vollkommen gegen den Strich.
Die Fragen werden sich häufen.
Wieso ist Caroline II schwanger, wenn doch Ridge nicht der Vater sein kann ?
OK, da könnte man immer noch die Lüge einer künstlichen Befruchtung erfinden.
Aber, im Moment steht alles so schlecht zwischen CaRidge, daß eine weitere Lüge alles nur noch schlimmer machen wird.
Ein wirklich glückliches Ehepaar sieht doch weitaus anders aus.
Ridge möchte zwar gern alles unter den Tisch schweigen und dieses Kind als sein Eigenes aufziehen, doch ich denke er belügt sich selbst, wenn er meint, daß er das so einfach kann.
Und Caroline II sieht mir auch mehr als nur unglücklich aus.
Das ist alles absolut nicht schön, was hier gerade vor sich geht.

Da kann man nur hoffen, daß es bald besser wird und wir wieder Licht am Horizont erhaschen können.