Seitenaufrufe

Translate

Watch me please / LIKE & SHARE

Dienstag, 29. September 2015

The Bold and the Beautiful Folge 28.09.2015

Genauso traurig, wie die letzte Woche geendet hat, soll diese Woche auch wieder starten.
Ich frage mich langsam aber sicher, ob Ridge jemals eine Entscheidung mit Caroline II absprechen will, oder wird er in Zukunft alles über ihren Kopf hinweg entscheiden ?
Er hat ihr die traurige Nachricht überbracht, die sie natürlich erst einmal verdauen muß, wobei ihm natürlich nicht klar ist, womit sie gerade zu kämpfen hat, denn von ihrer Schwangerschaft weiß er ja nichts.
Und dann, aus heiterem Himmel meint er, daß er sie frei gibt und will ihren Bund lösen.
Hallo, wie wäre es denn erst einmal mit fragen, wie es Caroline II geht und ob sie das überhaupt will ?
Wobei ich auch sagen muß, daß man solche Entscheidungen sowieso nicht aus dem Bauch heraus treffen sollte.
Das ist alles gerade nicht so einfach und Caroline II muß jetzt erst einmal für sich herausfinden, wie sie mit der Sache umgehen will.
Auf jeden Fall wird sie Ridge wohl von dem Kind erzählen müssen, wenn sie nicht gerade in Erwägung zieht dieses Baby nicht zu bekommen.
Dabei gibt es aber auch Bedenken.
Ich zumindest würde mir an ihrer Stelle darüber Gedanken machen, denn auch ein Schwangerschaftsabbruch, kann schlimme Folgen haben.
Denn auch da besteht die Chance, daß man danach nie wieder ein Kind bekommen kann.
Sie sollte also gut überlegen, was sie tut.
Mir persönlich wäre es Recht, wenn sie Ridge von dem Baby erzählt, er zwar erst sauer ist, sich aber dann entscheidet mit ihr zusammen das Kind zu bekommen und Thomas seine Vaterschaft zu verheimlichen.
OK, das ist zwar absolut nicht richtig und moralisch sehr fragwürdig, doch um die Ehe zu retten, ist mir da gerade jedes Mittel Recht.

Ich wußte doch, daß Steffy nicht in der Lage ist an das Wohl der Firma zu denken.
Sie will Ivy auch trotz der Entschuldigung und dem schon fast auf den Knien liegen und um Gnade betteln, nicht wieder zurück in die Firma lassen.
Dann noch die Krönung, als Liam dazu kommt und wieder einmal nicht dafür sorgt, daß Steffy Vernunft annimmt.
Stattdessen hat er Ivy gesagt, daß sie auch woanders einen guten Job bekommen würde.
Toll.

Mal sehen, wie lange das noch dauern wird, bis hier gewaltig die Fetzen fliegen.
Quinn weiß jetzt um die Pläne ihres Sohnes und daß sein Vater ihn wieder einmal nicht unterstützen will.
Da trifft es sich doch gut, daß sie Bill über den Weg läuft, als der gerade mal nach Wyatt sehen möchte.
Da dürfte das Muttertier Quinn mal wieder die Krallen ausfahren.
Ich bin gespannt, schließlich hat sie lange genug das zahme Lamm gespielt.

Es wird mal wieder Zeit für ein wenig Quinn Action.