Seitenaufrufe

Translate

Watch me please / LIKE & SHARE

Dienstag, 13. Oktober 2015

The Bold and the Beautiful Folge 12.10.2015

Es war ja klar, daß Nicole nicht gerade vor Freude platzen würde, nachdem sie diese Frage gestellt bekam.
Es ist ja auch nicht gerade einfach sich für so einen Weg zu entscheiden.
Egal, ob es nun die eigene Schwester oder eine fremde Person ist, dennoch muß man sich dazu bereit erklären, daß Baby, welches man 9 Monate in sich getragen hat, abzugeben.
Zudem ist Nicole auch noch sehr jung und hat sich sicher noch keine Gedanken darum gemacht ein Baby zu bekommen, auch wenn es nicht ihr Eigenes sein sollte.
Da gibt es viele Faktoren zu bedenken.
Und dann kommt so eine Frage ausgerechnet auch noch am dem Tag, als Zende beschlossen hat für seine Nicole zu kochen.
Sie kann das Essen absolut nicht genießen, weil sie mit ihren Gedanken natürlich nicht bei der Sache ist.
So fragt er sie, was denn in ihr vor gehen würde.
Nicole erzählt ihm von der Bitte, die ihre Schwester an sie gerichtet hat, ohne allerdings zu verraten, was es ist.
Nachdem sie auch schon erwähnt hatte, was sie Maya alles zu verdanken hat, meint Zende, sie solle alles tun.
Allerdings sagt sein Gesicht etwas Anderes, als sie ihm offenbart, daß sie das Kind von Maya und Rick austragen soll.
Jetzt sieht er nicht mehr danach aus, als ob er mit allem einverstanden wäre.
Wobei das auch nichts zur Sache tut, denn ein Mitspracherecht hat er nicht.
Diese Entscheidung muß Nicole ganz allein treffen.
Sie muß sicher sein, daß sie, egal wofür sie sich auch entscheidet, damit leben kann.

Das war ja sowas von klar.
Bill und Katie sind bei Liam und Steffy zum Essen eingeladen und plötzlich kommt durch Katie das Thema auf Wyatt und Ivy.
Steffy meint, daß sie die Situation bereinigt habe, denn schließlich habe sie Ivy den Job zurück gegeben.
Und dann erzählt sie voller Stolz, daß sie Ivy dazu gedrängt hat die Unterwäsche Kollektion zu präsentieren.
Kate, wie auch Liam sehen dem Ganzen eher mit Sorge entgegen.
Die Reaktion von Bill habe ich ehrlich gesagt erwartet.
Steffy könnte auch bestimmen, daß ab dem nächsten Tag alle Leute nur noch Kartoffelsäcke tragen sollen und das wäre dann die neue Mode.
Bill würde es toll finden.
Er findet einfach alles super, was Steffy macht.
Ich will ja nichts sagen, aber er ist da doch sehr voreingenommen und ich möchte mal davon ausgehen, daß es mit Sicherheit daran liegt, weil sie vor Liam seine Bettgespielin war.
Wir werden sehen, wohin das alles noch führen wird.

Während sich die Einen nicht sicher sind, ob Ivy diesen Job machen sollte, ist Wyatt sich da vollkommen sicher, daß sie es schaffen kann.
Die Beiden haben sich gegenseitig angestachelt ans Äußerste zu gehen und in Unterwäsche durchs Haus zu wandern, wobei ihnen allerdings entfallen war, daß sie Pizza bestellt hatten.
Als nun der Bote kam, sollte Ivy schon einmal üben vor Publikum das Wäschestück zu präsentieren, ganz zur Freude des Pizza Boten.
Der traute seinen Augen nicht, als Ivy plötzlich in Unterwäsche die Pizza entgegen nahm.
Im Moment ist es alles noch ganz lustig, aber wird Ivy das auch auf dem Laufsteg so empfinden ?
Kann ich mir nicht vorstellen.
Wenn man für sowas nicht zu haben ist, weil man eben der Meinung ist, daß der eigene Körper in Unterwäsche ins Privatleben gehört, dann wird man sich absolut nicht wohl fühlen, gegen seine Überzeugungen auf eine Bühne zu steigen und der ganzen Welt zu zeigen, was man für sich behalten möchte.
Aber so wie ich Bell und dessen Schreiberlinge einschätze, wird Ivy diesen Job mit Freude erledigen.

Wir werden sehen.